17.06.2014

 

UnternehmerinnenTreff Espelkamp – UTE
Unternehmerinnentreff: Netzwerken - Besichtigung Hofatelier Jutta Lange

 

Vor der Sommerpause organisierte UTE eine Veranstaltung im Hof Atelier der Dipl. Grafik Designerin und Künstlerin Jutta Lange in Stemwede-Twiehausen.

Die Teilnehmerinnen tauchten in die faszinierende Welt der Farben und Formen ein und wählten aus mehreren Motiven eins aus, dass auch von Ungeübten gut umzusetzen war. Acryl-, Gouache- , Aquarellfarben und Kreiden standen zur Verfügung. Die Künstlerin unterstützte individuell beim Entstehen des Bildes. Eine entspannte Atmosphäre ermöglichte es, Kopf, Herz und Seele in Einklang zu bringen und eine lebendige Begeisterung für das kreative Schaffen zu erleben. Alle waren sich einig: Das war ein gelungener Abschluss zur Einstimmung in die Sommerpause.

 

Nach der Sommerpause ist vom 26.-28. September 2014 die UTE-Präsentation auf dem Cityfest. Bitte auch nicht die Teilnahme am traditionellen Schinkenfrühstück am Freitag, 26. September 2014, um 10.00 Uhr vergessen.

Mit dem Programm für 2015 wird UTE Ende September traditionell auf dem Cityfest vertreten sein.

 

Der nächste Vortrag findet am 21. Oktober 2014 um 19.30 Uhr im GAZ, Fritz-Souchon-Str. 27, Espelkamp statt. Zum Thema „Selbstsicher und Schlagfertig“ referiert Susanne Steuber, Trainerin, Pädagogin in der Erwachsenenbildung, Coach, Minden.

 

Interessierte Frauen (und Männer), gerne auch Nicht-Unternehmerinnen, sind bei UTE immer herzlich willkommen. Zwecks Planung der Räumlichkeiten wird um Anmeldung gebeten. Anmeldungen zu den Terminen werden bis montags  vor der Veranstaltung, 18.00 h, entgegen genommen. Dieses ist über die Internetseite www.ute-web.com möglich oder telefonisch bei Ruth Graf Büroservice (Tel. 05743-2373) oder Beate Henke, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Espelkamp (Tel. 05772/562108).

Der Einlass nach 19.30 h ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

 

Von Nichtmitgliedern wird ein Kostenbeitrag von 8,00 Euro erhoben. Im Preis ist ein Begrüßungsgetränk enthalten.