20.04.2010

 

UnternehmerinnenTreff Espelkamp – UTE


Vortrag: Die Tiefen von Outlook

 

Unter diesem Titel – zu diesem Thema - lud UTE, der UnternehmerinnenTreff Espelkamp, Rahden, Stemwede und Umgebung ins GAZ ein.

Mehr als 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen zum Vortrag „Die Tiefen von Outlook“. Die Dozentin – Frau Angelika Gauselmann, PC-Schule Gauselmann - stellte zunächst die verschiedenen Elemente des Programms vor und konnte die wesentlichen Aspekte anhand eines PowerPoint Vortrages sehr informativ darstellen. Es wurde auf Besonderheiten eingegangen wie „Blinde Kopie“, das Erstellen einer Verteilerliste, Signatur mit einer Verknüpfung auf die eigene Internetseite, Kategorien, benutzerdefinierte Listen, eigene Ordner, Archivierung und vieles mehr.

Während einer kleinen Pause konnten spezielle Fragen aufgeschrieben werden. Danach wurden von Angelika Gauselmann direkt im Programm wesentliche Schritte demonstriert. Das Zusammenwirken der verschieden Programmkomponenten wurde deutlich. Viele „Probleme“ der Teilnehmer waren am Ende des Abends bereits gelöst. Sehr deutlich wurde aber auch welche Möglichkeiten in dem Programm wirklich stecken und das durch ein intensives Nutzen der tägliche Büroalltag doch sehr vereinfacht werden kann.

Die Auswertung der Feedbackbögen, die die Teilnehmer im Anschluss an die Veranstaltung ausfüllten, spiegelte den positiven Eindruck wieder: Veranstaltung, Referentin, Inhalt des Vortrag, Rahmen der Veranstaltung waren gut und informativ.

Die PC-Schule bietet regelmäßig Kurse zu der Thematik an. Im Zusammenhang damit steht aber auch das eigentliche Zeitmanagement, denn das beste Programm hilft nicht, wenn ich meinen Tag und mein Leben nicht organisiert bekomme – auch hierzu bekommen Sie Angebote in der PC-Schule, sei es in Form von einem Seminar oder durch ein persönliches Coaching.

 

 

Der nächste Vortrag findet am 15. Juni 2010 um 19.30 Uhr im GAZ, Fritz-Souchon-Str. 27, Espelkamp statt. Zum Thema - "Alles hat seinen Preis“, Preisgespräche erfolgreich führen - referiert Silke Birkemeyer, Dipl.-Kauffrau und Unternehmensberaterin.

 

Interessierte Frauen (und Männer), gerne auch Nicht-Unternehmerinnen, sind bei UTE-Veranstaltungen immer herzlich willkommen. Zwecks Planung der Räumlichkeiten wird um Anmeldung gebeten. Dieses ist über diese Internetseite möglich oder telefonisch bei Ruth Graf Büroservice (Tel. 05743-2373) oder Beate Henke, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Espelkamp (Tel. 05772/562108).

Von Nichtmitgliedern wird ein Kostenbeitrag von 8,00 Euro erhoben. Im Preis ist ein Begrüßungsgetränk enthalten.