25.02.-27.03.2010

 

FrauenKulturTage Espelkamp

 

Donnerstag, 25. Februar

19.30 Uhr

Auftaktveranstaltung

"Das Pippilotta-Prinzip - Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt!"

Christine Weiner, Mannheim, Journalistin, Autorin und Trainerin

 

Der humorvolle und lebendige Vortrag der Autorin des gleichnamigen Buches führt in die Welt von Pippi Langstrumpf, die ihre Umwelt mit ihrer grenzenlosen Kreativität, ihrem Einfallsreichtum und ihrem großen Selbstvertrauen immer wieder ins Staunen versetzte.

Christine Weiner eckt in ihrem Vortrag nicht nur wundervolle Erinnerungen an die Villa Kunterbunt, sondern zeigt auch, was für ein herrliches Vorbild die beherzte, aufmüpfige Pippi für mehr Selbstbewusstsein und Unabhängigkeit sein kann.

Bei einem Glas Prosecco und Käsegebäck besteht anschließend Gelegenheit, mit Christine Weiner über die Umsetzung des Pippilotta-Prinzips zu diskutieren.

Ort: Stadtbücherei Espelkamp, Wilhelm-Kern-Platz 14, 32339 Espelkamp

Kosten: 5,00€

Begrüßung: Beate Henke, Gleichstellungsbeauftragte

 

 

Mittwoch, 3. März

20.00 Uhr

Lesung

ChrisTine Urspruch liest aus dem Buch „Zaira” von Catalin Dorian Florescu


Eine fesselnde Familiensaga, vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zu dessen Ende, von einem rumänischen Dorf bis in die amerika-nische Hauptstadt, erzählt die Geschichte der Puppenspielerin Zaira.
Mit ihrer weichen, klangvollen und vielfältigen Stimme lässt die Schauspielerin ChrisTine Urspruch, vor allem bekannt durch ihre Rolle als Pathologin Alberich im „Tatort” aus Münster, die Worte regelrecht tanzen und macht süchtig.
Süchtig nach mehr....

Ort: Kundenforum der Firma KADECO, In der Tütenbeke 1, 32339 Espelkamp

Kosten: 8,00€ - kein Vorverkauf -

 

 

Mittwoch, 10. März

20.00 Uhr

Kabarett

„Bei Merkels unterm Sofa” mit Simone Solga
 

Das „Mädchen für alles” im Kanzleramt. Sie hält Angela Merkel den Schirm über das Dekolleté, flüstert ihr Kosenamen für den Gatten ins Ohr, sorgt dafür, dass sie bei der Koalitionsrunde eine gute Figur macht und schiebt sie genau so sicher über internationales Parkett wie über deutsches Laminat. Doch wo viel Merkel ist, ist auch viel Schatten.

Simone Solga hat besten Einblick in die Vor- gänge der Bundesregierung und sieht, was im Kanzleramt unter den Teppich gekehrt wird und bei Merkels unterm Sofa liegt.

Ort: Bürgerhaus Espelkamp, Wilhelm-Kern-Platz 14, 32339 Espelkamp

Kosten: Vorverkauf 15,00€ / 12,00 € (Ermäßigung) - Abendkasse 18.00 € / 15,00 € (Ermäßigung)

Tickets: Kulturbüro, Bürgerhaus Wilhelm-Kern-Platz 14 32339 Espelkamp Tel.: 05772-562185 o. 562161 o. 562255

 

 

Freitag, 19. März

20.00 Uhr

Film- und Cocktailnacht

 

Die Parfümerie Burda begrüßt Sie mit verschiedenen Duftproben aus dem Hause Chanel.

 

Film 1: „Coco Chanel” - Beginn einer Leidenschaft mit Audrey Tautou

Der märchenhafte Aufstieg einer Näherin aus der Provinz zur Pariser Modeschöpferin.

 

Film 2: „Julie & Julia” - Nach zwei wahren Geschichten mit Meryl Streep und Amy Adams

Zwei Frauen in unterschiedlichen Zeitaltern und Situationen, die die Liebe zum Essen und zu ihren Ehemännern verbindet.

 

In der Pause zwischen den Filmen werden Cocktails gereicht.

Ort: Elite-Kino Espelkamp, Wilhelm-Kern-Platz 3, 32339 Espelkamp

Kosten: 9,00€ - kein Vorverkauf, keine Platzreservierung

 

 

Samstag, 27. März

08.30 Uhr - 19.00 Uhr

Exkursion

 

„Frauen verduften” Exkursion nach Holzminden und Fürstenberg

Holzminden, die „Stadt der Düfte und Aromen”, lädt ein zu einem duftenden Stadtrundgang. An 15 Duftsteelen werden sowohl interessante Informationen zum jeweiligen Standort wie auch über Düfte und Aromen vermittelt. Nach einer kurzen Mittagspause geht es weiter nach Fürstenberg. In der denkmalgeschützten Schlossanlage im Stil der Weserrenaissance versprechen das Museum im Schloss, der Manufaktur- Werksverkauf und die Besucherwerkstatt eine spannende Reise in die Welt der Porzellankultur. Im Schlosscafé Lottine wird die Reise kulinarisch beendet.

Treffpunkt: Bushaltestelle Wilhelm-Kern-Platz 1, 32339 Espelkamp

Kosten: 40,00€ - Kursgebühr einschl. Führungen und Busfahrt - Teilnehmerzahl begrenzt

Anmeldung:

VHS Altkreis Lübbecke
Gemeinsame Geschäftsstelle Mittwaldcenter
Wilhelm-Kern-Platz 4
32339 Espelkamp
Tel.: 05772-97710
www.vhs-altkreis-luebbecke.de
oder:
Kulturbüro, Bürgerhaus
Wilhelm-Kern-Platz 14
32339 Espelkamp
Tel.: 05772-562185

 

Der Flyer für alle Veranstaltungen ist hier hinterlegt.