19.08.2008

 

UnternehmerinnenTreff Espelkamp – UTE
Vortrag: "Nie mehr sprachlos - selbstbewusst und humorvoll Paroli bieten!"

 

Mit den Waffen einer Frau – Schlagfertigkeit ist gefragt!

Der Andrang war groß: von 150 interessierten Frauen konnten nur gut 100 Teilnehmerinnen einen Platz bekommen. Ruth Graf (Ansprechpartnerin bei UTE) betont: „Wir hatten nicht mit dieser gewaltigen Resonanz gerechnet. Für die Frauen, deren Wunsch nach Teilnahme wir jetzt nicht nachkommen konnten, werden wir aber einen neuen Termin einrichten“.

Den gutgelaunten Zuhörerinnen zeigte die Kommunikationstrainerin Christiane Rasper aus Bielefeld (Unternehmensberatung Rasper & Busch) was es mit den Waffen einer Frau auf sich hat: geistreich, scharfzüngig, witzig! Mit Leichtigkeit und Expertise klärte Rasper manches Missverständnis zum Thema Schlagfertigkeit und machte mit originellen Beispielen eines deutlich: Schlagfertigkeit ist nicht angeboren, sie lässt sich erlernen! Wie – das zeigte Rasper gleich vor Ort. Das Publikum nahm lachend und ideenreich die zugespielten Bälle auf. Ein prall gefüllter Abend, der kompaktes rhetorisches Wissen heiter und leichtfüßig darbrachte. Die Rednerin wurde von einem begeisterten Publikum mit reichlich Applaus belohnt.

 

 

Das nächste UTE Treffen findet am Dienstag, 16. September 2008 um 19.30 Uhr im GAZ statt. Smalltalk als Schlüsselfaktor für den beruflichen Erfolg und Türöffner für Kontakte. Auch hier sind bereits zahlreiche Anmeldungen eingegangen.

 

Interessierte Frauen sind bei UTE immer herzlich willkommen. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung zu der Veranstaltung gebeten. Dieses ist über die Internetseite www.ute-web.com oder telefonisch bei Beate Henke, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Espelkamp, Tel. 05772/562108 oder der Kooperationspartnerin Ruth Graf Büroservice, Tel. 05743/2373, möglich.

Von Nichtmitgliedern wird ein Kostenbeitrag von 5,00 Euro erhoben. Im Preis ist ein Begrüßungsgetränk enthalten.