21.06.2011

 

UnternehmerinnenTreff Espelkamp – UTE
Vortrag: Klopfakupunktur

 

Total beklop(f)t oder doch hilfreich?

Zu diesem Thema lud UTE, der UnternehmerinnenTreff Espelkamp, Rahden, Stemwede und Umgebung, ins GAZ ein und konnte sich abermals über ausgebuchte Räumlichkeiten freuen.

Man braucht nur seine Hände und etwas Zeit, um mit Klopfakupunktur den „Zipperlein“, aber auch ernsteren Gesundheitsstörungen, zu Leibe zu rücken. Bettina Christians, Heilpraktikerin aus Enger, wurde von UTE eingeladen, um die Klopfakupunktur vorzustellen. Es gibt komplexere Formeln der Klopfakupunktur für Therapeuten und damit auch für „verwickeltere“ Fälle, jedoch auch Formeln, die gut für Laien geeignet sind und die an diesem Abend vorgestellt wurden. Nach einem kurzen Abriss über den geschichtlichen Hintergrund der Klopfakupunktur, deren Hauptvertretern und den therapeutischen Grenzen dieser Therapie, wurden den Teilnehmerinnen und einem Teilnehmer des Abends die erforderlichen Punkte und die begleitenden Maßnahmen für eine erfolgreiche Selbstbehandlung gezeigt. Die Klopfakupunktur, die auf den Akupunktur-Punkten des chinesischen Heilsystems basiert, kann völlig gefahrlos neben anderen therapeutischen Bemühungen begleitend eingesetzt werden, um die Heilung zu unterstützen und zu beschleunigen und ist, wie die Gäste des Abends feststellten, denkbar einfach. „Einen Versuch ist es wert…“ so das Fazit des Abends.

 

Der nächste Vortrag findet am 19. Juli 2011 um 19.30 Uhr im GAZ, Fritz-Souchon-Str. 27, Espelkamp statt. Thema des Abends: Erfolg besteht aus 3 Buchstaben T-U-N.

 

Interessierte Frauen (und Männer), gerne auch Nicht-Unternehmerinnen, sind bei UTE-Veranstaltungen immer herzlich willkommen. Zwecks Planung der Räumlichkeiten wird um Anmeldung gebeten. Dieses ist über diese Internetseite möglich oder telefonisch bei Ruth Graf Büroservice (Tel. 05743-2373) oder Beate Henke, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Espelkamp (Tel. 05772/562108).

Von Nichtmitgliedern wird ein Kostenbeitrag von 8,00 Euro erhoben. Im Preis ist ein Begrüßungsgetränk enthalten.