21.08.2007

 

UnternehmerinnenTreff Espelkamp – UTE
Vortrag: "Psychohygiene und Stressmanagement"

Putzabend bei UTE - Dem inneren Mief zu Leibe gerückt
Mit dem Vortrag „Psychohygiene und Stressmanagement“ konnte die Referentin Frau Dr. med. Karin Czetczok-Klausing über 35 Teilnehmerinnen mit viel Humor nahe bringen, wie das Reinhalten unserer Geist-Körper-Seele-Einheit funktioniert und auch noch Spaß machen kann. Mit den Mitteln modernster geistig-seelisch-körperlicher Kosmetikartikeln wie inneren Bildern, Geschichten und kreativen Lösungsideen á la Pippi Langstrumpf & Co. (so ist z.B. das Glas Wasser nicht schon halb leer sondern immer noch halb voll), mit Mitteln der modernen Wellness-Bewegung, mit Methoden spiritueller Praktiken sowie klassischer Körperertüchtigungen wird dabei dem inneren Mief zu Leibe gerückt, repariert und renoviert. Viel Vergnügen hatten die Teilnehmerinnen an den zahlreichen praktischen und gleich umsetzbaren Kostproben. Denn auch das Genießen ist eine Energie- und Kraftquelle. Das Fazit: In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist und umgekehrt. Also viel Spaß und Erfolg beim Reinemachen des Körperhauses. Es gilt auch weiterhin: zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt und/oder Apotheker.

 

 

Der nächste UnternehmerinnenTreff ist am 18.September um 19.30 Uhr im Hotel Mittwald MCM, Ostlandstr.23, Espelkamp. An diesem Abend wird „geklüngelt und geklönt“, neue Kontakte geknüpft und alte Kontakte vertieft.

 

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung zu der Veranstaltung gebeten. Dieses ist über die Internetseite www.ute-web.com oder telefonisch bei Beate Henke, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Espelkamp, Tel. 05772/562108 oder Ruth Graf Büroservice, Tel. 05743/2373, möglich.