17.06.2014

 

Unternehmerinnentreff

19.30 Uhr
Hofatelier Jutta Lange, Kempringen 10, 32351 Stemwede

 

Besichtigung des Hofateliers Jutta Lange.

 

Der Unternehmerinnentreff Espelkamp lädt zu einem Besuch des Hof Atelier in Twiehausen ein. Jutta Lange, Dipl. Grafik-Designerin, Künstlerin, zeigt die großzügigen Räumlichkeiten ihres Hof Atelier, in dem sie seit 2001 Mal- und Zeichenkurs für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt. Eine Ausstellung zeigt Originale der Künstlerin und ausgewählte Schülerarbeiten.

Zum Empfang gibt es einen Imbiss und Getränke. Mit einer Diashow veranschaulicht sie kurzweilig ihr vielfältiges Angebot und gibt Einblick in ihre Kurse. Der Abend klingt mit der Gelegenheit zum Verweilen und zu Gesprächen aus.

 

Kosten: für Fingerfood 10,00 EUR p. P.

 

Interessierte Frauen (und Männer), gerne auch Nicht-Unternehmerinnen, sind bei UTE immer herzlich willkommen. Zwecks Planung der Räumlichkeiten wird um Anmeldung gebeten. Anmeldungen zu den Terminen werden bis montags vor der Veranstaltung, 18.00 h, entgegen genommen. Dieses ist über die Internetseite www.ute-web.com möglich oder telefonisch bei Ruth Graf Büroservice (Tel. 05743-2373) oder Beate Henke, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Espelkamp (Tel. 05772/562108).

 

Anmeldung erbeten über: http://www.ute-web.com/termine/anmeldungute/anmeldungute.html

 

Danach ist die Sommerpause.

 

Nach der Sommerpause ist vom 26.-28. September 2014 die UTE-Präsentation auf dem Cityfest. Bitte auch nicht die Teilnahme am traditionellen Schinkenfrühstück am Freitag, 26. September 2014, um 10.00 Uhr vergessen.

 

Der nächste Vortrag findet am 21. Oktober 2014 um 19.30 Uhr im GAZ, Fritz-Souchon-Str. 27, Espelkamp statt. Zum Thema „Selbstsicher und Schlagfertig“ referiert Susanne Steuber, Trainerin, Pädagogin in der Erwachsenenbildung, Coach, Minden.

.