17.01.2012

 

Vortrag:

Bewegter Alltag - Wie Frau Sport in den Alltag einbinden kann

19.30 Uhr
Gründer- und Anwendungszentrum Espelkamp GAZ II, Fritz-Souchon-Str. 27, 32339 Espelkamp ( "Anfahrtbeschreibung" )

 

Gesundheit gehört heute zu den zentralen Themen unserer Zeit und bekommt zunehmend auch in der Arbeitswelt einen hohen Stellenwert. Grund dafür ist zum einen, dass nur wer fit und gesund ist, die Anforderungen des beruflichen und privaten Alltags meistern kann. Zum anderen muss ein Unternehmen, um erfolgreich zu sein, nicht nur kompetente Mitarbeiter rekrutieren, sondern auch binden und lange gesund halten. Deshalb beschäftigen wir uns mit dem Thema, wie Sie trotz Stress im Büro Zeit für kleine Bewegungsübungen und ein wenig Entspannung finden können.

An diesem Abend zeigt die Referentin, wie im täglichen Ablauf, sei es im Büro oder zu Hause, sportliche Bewegungen eingebunden werden können, ohne dass es nach Außen auffällt. Druck, Stress und Hektik sind fast alltäglich im Job. Da bleibt kaum Zeit für's Fitness Studio oder zum joggen. Wie schön, wenn man dann mit ein paar Mini-Mowes den Alltag aufpeppen, die Laune liften oder in ein paar Sekunden abschalten und endlich runter kommen kann.

 

Referentin: Ruth Rosenbohm, Aerobic-Trainerin und Rückenschulleiterin, Espelkamp

 

Kosten: Für Nichtmitglieder 8,00 EUR. Im Preis ist ein Begrüßungsgetränk enthalten.

 

Interessierte Frauen (und Männer), gerne auch Nicht-Unternehmerinnen, sind bei UTE immer herzlich willkommen. Zwecks Planung der Räumlichkeiten wird um Anmeldung gebeten. Anmeldungen zu den Terminen werden bis montags vor der Veranstaltung, 18.00 h, entgegen genommen. Dieses ist über die Internetseite www.ute-web.com möglich oder telefonisch bei Ruth Graf Büroservice (Tel. 05743-2373) oder Beate Henke, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Espelkamp (Tel. 05772/562108).

Der Einlass nach 19.30 h ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

 

Anmeldung erbeten über: http://www.ute-web.com/termine/anmeldungute/anmeldungute.html.

 

Die nächste Veranstaltung findet am 21. Februar 2012 um 19.00 Uhr im Dreimädelhaus Peper, Isenstedt statt. UTE feiert den 6. Geburtstag.

 

Der nächste Vortrag findet am 20. März 2012 um 19.30 Uhr im GAZ, Fritz-Souchon-Str. 27, Espelkamp statt. Zum Thema „Kreativität säen - Lösungen ernten“ referiert Dagmar von Consolati, Diplom-Pädagogin, Berlin.