26.09.2010

 

Lesung: „Zusammen sind wir stark“

15.00 Uhr
Trauzimmer der Stadt Espelkamp

 

Referentin: Gisela Kokemoor

 

UTE – Dieses Netzwerk setzt sich aus unterschiedlichsten Frauen zusammen. Eine von ihnen ist Gisela Kokemoor, eine Frau, die gerne auf dem Land lebt und arbeitet. Ihre Erfahrungen im Umgang mit Pflanzen, Boden in Verbindung mit den Effektiven Mikroorganismen ließ sie in das Kinderbuch „Zusammen sind wir stark“ einfließen. In enger Zusammenarbeit gestaltete Jutta Lange die ausdruckstarken Bilder und Zeichnungen. Die Aufnahmen für die Portraits wurden von der UTE-Frau Silvia Erdmann in Szene gesetzt.

EM – was ist das? Alles Leben fußt auf einer gesunden Mikrobiologie. Experten schätzen, dass im Darm und im Boden einige Millionen Mikroben verschiedener Arten leben. Davon bestimmen aber nur wenige, ob ein Prozess gesund oder krank verläuft. EM-Produkte basieren auf einer Multimikrobenmischung von hauptsächlich Milchsäure- und Photosynthesbakterien, Hefen und fermentaktiven Pilzen, die regenerativ wirken. EM´s sind ein Medium welches so selbstverständlich ist wie Luft und Wasser. Die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt, weil es sich letztendlich »nur um konzentrierte Natur« handelt. Die EM-Technologie leistet einen wesentlichen Beitrag abseits von Chemie, um in Ergänzung zur Schulmedizin die natürlichen Immunsysteme bei Tier und Pflanze und auch beim Menschen wieder herzustellen.

Um Kinder für diese Prozesse zu begeistern, ist das Buch ”Zusammen sind wir stark“ entstanden. Zum Inhalt: Ein Geschwisterpaar entdeckt zusammen mit ihrem Großvater die lebendige Welt im Gartenboden. Parallel dazu blicken wir - wie durch ein Vergrößerungsglas- in die Welt der Effektiven Mikroorganismen, der EM’s. Diese winzigen Lebewesen werden durch eine Gruppe unternehmenslustiger Jugendlicher dargestellt, die für ihre gesunde Umwelt kämpfen.

 

Im neuen Trauzimmer der Stadt Espelkamp wird Gisela Kokemoor am Sonntag, 26.09.2010 um 15.00 Uhr, Einlass ab 14.30 Uhr, aus ihrem Buch „Zusammen sind wir stark“ vorlesen, Jutta Lange wird ihre eindrucksvollen Illustrationen vor Ort ausstellen. Hierzu lädt UTE herzlich ein.