16.09.2008

 

Vortrag:

Small- und Businesstalk - Schlüsselfaktor für den beruflichen Erfolg und Türöffner für Kontakte

19.30 Uhr
Gründer-und Anwendungszentrum Espelkamp GAZ II, Fritz-Souchon-Str. 27, 32339 Espelkamp

In der heutigen Zeit ist es absolut notwendig die Beziehungsorientierte Kommunikation in Form von Smalltalk zu beherrschen. Der Erfolg im Beruf beruht auf 10% fachliche Leistung, 30% Selbstpräsentation und 60 % Kontakt. Besonders Frauen beherrschen die Beziehungsorientierte Kommunikation, aber leider noch zu wenig die Statussichernde Kommunikation. Diese Art der Kommunikation, d.h. Kontakte mit einflussreichen Menschen zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu knüpfen, soll auch für Frauen attraktiv werden. Selbstbewusst und entspannt Kontakte zu pflegen und damit die eigene Person oder das eigene Unternehmen zu repräsentieren ist ein Teil des persönlichen Marketings, welches bei Unternehmerinnen, die in der Dienstleistung tätig sind, besonders wichtig ist.

Die Referentin Susanne Steuber, Trainerin und Coach, vom Mindener Institut für Persönlichkeitsentwicklung wird die Unternehmerinnen über Sinn und Zweck und Regeln im Smalltalk informieren und die Anwesenden zu Business Talk motivieren.

 

Referentin: Susanne Steuber, Hille, Mindener Institut für Persönlichkeitsentwicklung

 

Kosten: Für Nichtmitglieder 5,00 EUR, incl. einem Begrüßungsgetränk.

 

Interessierte Frauen sind bei UTE herzlich willkommen. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten. Dieses ist über die Internetseite www.ute-web.com möglich oder telefonisch bei Ruth Graf Büroservice (Tel. 05743-2373) oder Beate Henke, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Espelkamp (Tel. 05772/562108).

 

Anmeldung erbeten über: http://www.ute-web.com/termine/anmeldungute/anmeldungute.html

.